Die "Neue Burse" Max-Horkheimer-Str. 10 - 16

Die "NEUE BURSE", Max-Horkheimer-Straße 10-16, liegt mit 629 Wohneinheiten unmittelbar neben der Uni. In den vier modernen Gebäuden finden Sie Einzelappartements (ca. 20 m²) mit integrierter Küchenzeile, Dusche und WC, aber auch 2er-WG's. Die Küche ist mit Spüle, Kochplatten und Kühlschrank ausgestattet, die hellen Wohnräume mit großen französischen Flügelfenstern und Parkettboden werden grundsätzlich unmöbliert angeboten.Die Häuser 10+12 erreichen Niedrig-Energiestandard, die Häuser 14+16 sogar Passivhaus-Standard.

Jedes Appartement verfügt über einen modernen Internetanschluss und IP-TV. Die Kosten sind in der Warmmiete bereits enthalten. Die „Neue Burse“ ist mit dem Mobilitätsticket über die Linien 603 bzw. 645 (Abendverkehr) sehr günstig zu erreichen (Haltestelle "Mensa").

Die Mieten all inclusive (Internet, Kabelanschluss, Hausmeisterservice, Heizung, Strom, Wasser, usw.) betragen Appartement und Zimmer in 2-er WG 208 €

Kaution 250 €

Zuschläge für Möblierung oder Kurzzeitvermietung bitte in der Wohnraumzentrale erfragen.

 

Ökostrom in allen Wohnheimen

 

Da das Wohnheim "Neue Burse" bei der Sanierung mit fortschrittlicher und innovativer Gebäudetechnik ausgestattet wurde, war es über 3 Jahre Gegenstand eines EnoB-Forschungsprojektes - wenn Sie Interesse an Energetischer Gebäudesanierung haben, empfehlen wir Ihnen zur Lektüre diesen Abschlussbericht (externer Link).

Der DAAD hat die NEUE BURSE besucht und unter study-in.de / Wohnheime vorgestellt.... über die BURSE berichtet.

Studentenwohnheime: Schick, modern und ungewöhnlich - so wohnen die Studierenden in Deutschland heute. Sechs spannende Häuser aus sechs Regionen im Porträt.
DSW-Journal 1_08 (909 KB)