Skip to main content

Zahlungsarten im Überblick

Beim Hochschul-Sozialwerk Wuppertal können Sie modern, schnell und sicher per Geldkarte, GiroGo, GiroCard oder ganz klassisch mit Bargeld bezahlen.

Geldkarte  oder „elektronische Geldbörse“

An allen Kassen des Hochschul-Sozialwerkes können Sie mit dem „goldenen“ Geldkartenchip auf Ihrer Girocard zahlen. Sie können diesen kostenfrei bei Ihrer Bank mit einem Betrag bis zu 200 € aufladen, dieser wird an unserer Kasse dann entsprechend Ihres Umsatzes passgenau abgebucht – und zwar kontaktlos (girogo), schnell und ohne PIN, da es eine offline-Zahlung ist.

Bitte den Kassierer/innen sagen, dass man mit Geldkarte zahlen möchte, denn sonst wird die Zahlung automatisch über die Girocard abgebucht.

 

Girocard – kontaktlos mit und ohne PIN

In fast allen Mensen und Cafeterien können Sie ab sofort mindestens an einer Kasse mit Girocard (früher EC-Karte) / bargeldlos zahlen. Immer kontaktlos und meistens ohne PIN. Nach einem Zufallsprinzip oder bei Beträgen über 25 € wird die PIN abgefragt.

Mobiles Bezahlen mit Android-Smartphone

  • Einfach ohne Bargeld bezahlen
  • Alles, was Sie brauchen: Ihr Android-Smartphone und die App „Mobiles Bezahlen“
  • Schneller Bezahlvorgang durch Einsatz von Near Field Communication (NFC)
  • Eine PIN-Eingabe am Kassenterminal ist nicht nötig. 
  • Zahlen Sie überall dort, wo Sie bereits mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte oder Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) kontaktlos zahlen können
  • Gewohnt transparent: Alle Abbuchungen sehen Sie auf Ihrem Konto

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kreditkarte

Kreditkartenzahlungen sind möglich.
Zusätzlich kann man mit Apple Pay sowie Google Pay bezahlen.

Bargeld

Aufgrund unserer Corona-Schutzmaßnahmen können wir derzeit kein Bargeld entgegennehmen.

 Ihr Hochschul-Sozialwerk Wuppertal

Zahlungsarten im Überblick: