Skip to main content

Kaffeebar "ins grüne"

Ob vor der Vorlesung oder in der Pause, auf der Suche nach "Nervennahrung" dürfte die erste Anlaufstelle für die rund 1.500 Studerende im neuen Hörsaalzentrum an der Gaußstraße künftig der Tresen mit den echten Birkenscheiben werden. Denn hier gibt es erfrischende Spezialitäten-Kaffees aus fairem Handel und in Barrista-Qualität, Bio-Brötchen von einem der besten Bäcker Deutschlands, sowie Donuts, Bagels, Muffins, Cookies, Laugenkipferl, Salatcups sowie Softdrinks und Milch, Kakao und Tee.

Alle Möbel und Verbrauchsmaterialien für die Kaffeebar "ins grüne" wurden aus nachhaltigen und recycelbaren Materialien gefertigt. Entwickelt wurde das Kaffeebar-Konzept vom Bundesverband der 58 Studentenwerke, dem Deutschen Studentenwerk (DSW), zusammen mit einem großen Hamburger Kaffeeröster.

Nach Göttingen und Greifswald ist beim Hochschul-Sozialwerk Wuppertal bundesweit die dritte Kaffeebar "ins grüne" an den Start gegangen. Geschäftsführer Fritz Berger: "Das Studium ist heute kein Zuckerschlecken mehr. Umso wichtiger sind kleine Oasen im hektischen Studienalltag. Wir glauben, dass wir mit "ins grüne" einen Beitrag leisten können, dass die Studierenden sich auf dem Campus wohlfühlen. Denn das ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Studieren".

Kaffeebar „ins grüne“
Hauptcampus
Gebäude K
Gaußstr. 20
42097 Wuppertal

Öffnungszeiten:

Während des Semesters:

Mo - Do: 7.45 - 17.00 Uhr
Fr: 7.45 - 15.45 Uhr

Semesterferien: Bitte entnehmen Sie die Öffnungszeiten dem Anhang an der Kaffeebar.